Feierliche Verleihung der Abiturzeugnisse an unserer Gesamtschule - auch unter Coronabedingungen

Kleine Stuhlgruppierungen in angemessen großem Abstand - die Vorgaben unter Corona sorgten auch in der Aula unserer Gesamtschule für ein ungewohntes Bild. Aber der Blick auf die Bühne und die anschließende 90-minütige Feier, die an zwei aufeinanderfolgenden Tagen durchgeführt wurde, machte deutlich, dass Stil und Etikette wenig mit der Anzahl der TeilnehmerInnen zu tun haben. „Sicherlich ist es schade, dass jeder Schüler aufgrund der Maximalgröße von 100 Personen nur zwei Begleitpersonen mitbringen durfte!“, meint Schulleiter Stefan Möller. „Aber es ist der Schule gelungen, zwei sehr schöne Feiern durchzuführen.“

c DSC06230c DSC06257

Unter dem Motto „CABIno Royal“ hatten Vertreterinnen des Jahrgangs die Bühne geschmackvoll dekoriert. Schulleiter Stefan Möller und Abteilungsleiterin Sabine Mehrhoff gingen in ihren Reden gekonnt auf die Thematik ein und zogen Parallelen zwischen dem Abimotto und den Eindrücken, die man in den vergangenen Jahren vom Jahrgang gesammelt hatte. Souverän vertrat Roman Pollmeier als Schülersprecher bei seiner Rede die Schülerperspektive - und auch die VertreterInnen der Schulpflegschaft, Matthias Becker und Marion Berndsen, wussten den AbiturientInnen weisende Worte mit auf den Weg zu geben.

Da neben den TutorInnen keine weiteren Lehrkräfte an der Veranstaltung teilnehmen durften, gab es kurze Videobotschaften der Fachlehrer zum Abschied. Die TutorInnen Christiane Jess, Markus Eckert und Guido Müller verabschiedeten sich von ihrem Jahrgang mit einer Pokerrunde der besonderen Art, bei der jeder Schüler kurz gewürdigt wurde und die TutorInnen trotz intensiver Versuche nicht dazu kamen, ein Abschiedslied zu singen - auch dies eine Folge der Corona-Verordnung.

Den Preis für besonderes außerunterrichtliches Engagement erhielten in diesem Jahr Lukas Fröse, Jannik Fuchs, Charlene Mandt und Roman Pollmeier. Nach der feierlichen und emotionalen Zeugnisverleihung wurden noch die Jahrgangsbesten geehrt: Leah Frantzen, Marco Zimmermann und Julius Michels. Ohne Sektempfang, aber trotzdem mehr als angemessen endete damit eine außergewöhnlich kurze Abiturfeier.

Aktuell sind 198 Gäste und keine Mitglieder online

 
Zuletzt aktualisiert
...gestern...
 
2583311 Besucher
C
 

Kontakt (unverschlüsselt):
Schulmail: info@gesamtschule-niederzier-merzenich.de
Design: GENMAdmin

 
 
Unsere Homepage verwendet Session-Cookies. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf OK.