Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

nachdem uns jetzt per Schulmail von 13:33 Uhr auch von Seiten des Ministeriums die Regelungen für die Zeit vom 14.12.2020 bis 10.01.2021 vorliegen kann ich Sie nun über den Stand der Dinge und über unser Umsetzungskonzept informieren.

In den Jahrgangsstufen 1 bis 7 können Eltern bzw. Erziehungsberechtigte ihre Kinder vom Präsenzunterricht befreien lassen.

Um das Verfahren angesichts der Kürze der Zeit zu vereinfachen, zeigen die Eltern bzw. Erziehungsberechtigten der Schule gegenüber schriftlich an, wenn sie von dieser Befreiung Gebrauch machen wollen. Sie geben dabei an, ab wann die Schülerin bzw. der Schüler ins Distanzlernen wechselt. Frühester Termin ist der 14. Dezember 2020. Ein Hin- und Her-Wechseln zwischen Präsenzunterricht und Distanzlernen ist nicht möglich. Dies ist mit Blick auf die Infektionsprävention nicht sinnvoll.

Für die Gesamtschule Niederzier/Merzenich werden wir am Standort Merzenich am 14.12.2020 einen normalen Unterrichtstag anbieten, um einen Überblick darüber zu bekommen, wie viele Eltern von der Befreiung vom Präsenzunterricht Gebrauch machen wollen. Gleichzeitig bitten wir Sie bis Montag, 14.12.2020, den Tutor*innen Ihrer Klasse gegenüber per Mail zu erklären, wenn Sie von der Befreiung Gebrauch machen wollen. Je nach Anzahl werden wir dann ab Dienstag Präsenzunterricht in veränderter Form anbieten. Alle Schülerinnen und Schüler, die nicht am Präsenzunterricht teilnehmen wollen, werden über TEAMS mit Lernmaterialien versorgt. Alle Klassenarbeiten, die für die Woche vom 14.12. 2020 bis 18.12.2020 angesetzt waren, werden nach Möglichkeit nach den Ferien geschrieben. Dazu werden die Abteilungsleitungen I und II Pläne erstellen.

In den Jahrgangstufen 8 bis 13 wird Unterricht grundsätzlich nur als Distanzunterricht erteilt. Für Schülerinnen und Schüler mit einem Bedarf an sonderpädagogischer Unterstützung, der eine besondere Betreuung erfordert, muss diese in Absprache mit den Eltern oder Erziehungsberechtigten sichergestellt werden.

Für die Gesamtschule Niederzier/Merzenich gilt: Die Klausuren in der EF, Q1 und Q2 und die Nachschreibetermine finden in den Wochen vom 14.12.2020 bis 18.12.2020 und vom 21.12.2020 bis 22.12.2020 statt. Um eine Entzerrung der Gruppen zu erreichen, werden wir ggf. die Lerngruppen auf mehrere Räume verteilen, um einen erhöhten Abstand und eine reduzierte Aerosolkonzentration sicherzustellen.

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 8 - Q2 werden ansonsten von Ihren Fachlehrer*innen über TEAMS mit Aufgaben versorgt.

Praktika im Jahrgang 9

Die Praktika können Stand heute, 14:30 Uhr in der nächsten Woche weiterlaufen.

An den beiden Werktagen unmittelbar im Anschluss an das Ende der Weihnachtsferien (7. und 8. Januar 2021) findet kein Unterricht statt. Es gelten die gleichen Regeln wie für die unterrichtsfreien Tage am 21. und 22. Dezember 2020.

Sollten wir weitere Informationen erhalten, werden wir Sie über die gewohnten Kanäle informieren.

Ich wünsche Ihnen im Namen aller Kolleginnen und Kollegen trotz der ungewöhnlichen Umstände in diesem Jahr 2020 ein geruhsames Weihnachtsfest und einen guten Übergang in das Jahr 2021, in dem uns allen hoffentlich andere Zeiten erwarten.

Stefan Möller
Schulleiter

Aktuell sind 438 Gäste und keine Mitglieder online

 
Zuletzt aktualisiert
...gestern...
 
2856000 Besucher
B
 

Kontakt (unverschlüsselt):
Schulmail: info@gesamtschule-niederzier-merzenich.de
Design: GENMAdmin

 
 
Unsere Homepage verwendet Session-Cookies. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf OK.