Theresa Schmitz- Peiffer nahm an der Young Leaders Academy teil

"Das Programm war schon sehr umfangreich", sagte Theresa Schmitz-Peiffer, die eine besondere Ferienwoche erlebte. Die Oberstufenschülerin unserer Gesamtschule war nach Berlin-Strausberg gefahren, um dort eine Woche lang an der Young Leader Academy teilzunehmen. Zusammen mit 100 anderen Schülerinnen und Schülern aus dem Bundesgebiet hörte die Schülerin des Jahrgangs 12 Expertenvorträge zu unterschiedlichen Themen, nahm an Diskussionen teil und konnte verschiedene Workshops besuchen - jeden Tag von 9-18 Uhr.

Die Vielfalt der Themen gefiel Theresa: "Es war schön die Möglichkeit zu bekommen, sich mit Spezialisten aus verschiedenen Bereichen zu unterhalten." Besonders interessant fand sie die Ausführungen zum Thema Islam: Neben einem Islamwissenschaftler hielt auch ein zum Christentum konvertierter Muslim einen Vortrag, der die Motive seines Glaubenswechsels erläuterte. "Das war sehr eindrucksvoll. Abends hatten wir dann sogar die Möglichkeit, mit den Referenten persönlich ins Gespräch zu kommen."

Auch der Vortrag des Philosophen Prof. Dr. Splett oder die Ausführung von General Schneiderhahn zu den Afghanistan-Einsätzen hinterließen Wirkung bei der Schülerin. "Ich fand es z.B. erstaunlich, dass der General von Deutschland aus Kommandos gibt, ohne je eine solche Kriegssituation miterlebt zu haben."

Auch wenn es den Anschein hat, dass die Themen keinen direkten Bezug zueinander haben, gab es doch ein Seminarziel: "Wir sollten dazu gebracht werden, selber Fragen zu komplexeren Sachverhalten zu stellen, um zu einer fundierten eigenen Meinung zu kommen", so Theresa.

Gerade die Workshops zu den Themen Journalismus und Körpersprache seien sehr interessant gewesen, weil die Seminarteilnehmer praxisnahe Übungen zum Thema Meinungsbildung machen konnten.

Theresa hat die Woche in Berlin auf jeden Fall nicht bereut: "Ich habe viele nette Leute aus ganz Deutschland getroffen und viel gelernt. Wer also in den nächsten Jahren diese Möglichkeit bekommt, sollte sie wahrnehmen."

Aktuell sind 56 Gäste und keine Mitglieder online

 
Zuletzt aktualisiert
...vor 2 Wochen...
 
2320127 Besucher
D
 

Kontakt (unverschlüsselt):
Schulmail: info@gesamtschule-niederzier-merzenich.de
Design: GENMAdmin

 
 
Unsere Homepage verwendet Session-Cookies. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf OK.