Erfreuliche Ergebnisse für unsere Gesamtschule beim „Big Challenge“

269 SchülerInnen unserer Gesamtschule hatten sich dieses Jahr für den Englischwettbewerb „The Big Challenge“ angemeldet. Bei diesem Wettbewerb handelt es sich um einen Sprachenwettbewerb, der zeitgleich an allen teilnehmenden Schulen in neun europäischen Ländern stattfand. Europaweit stellten sich 636782 SchülerInnen diesem Wettbewerb.
Die SchülerInnen hatten sich über mehrere Wochen selbstständig über die entsprechende Homepage und im Unterricht vorbereitet. Obwohl „Dabeisein ist Alles“ galt, waren die meisten doch entsprechend aufgeregt und fieberten der Veröffentlichung der Ergebnisse entgegen.

2017 challenge jgbeste

Im Jahrgang 5 nahmen 77 SchülerInnen teil. Dabei gab es zwei Gewinner, denn Elisa Sky Dewfall und Niklas Horn aus der Klasse 5e erreichten mit 276 Punkten exakt dieselbe Punktzahl.

Die Siegerin im Jahrgang 6 war Juliane Möthrath aus der Klasse 6d mit 279 Punkten. Domingo Esch aus der 7e war nicht nur der Beste im Jahrgang 7, sondern 311 Punkte brachten ihm den ausgezeichneten 29. Platz in der Wertung für NRW. Im Jahrgang 8 erreichte Julius Printz als Jahrgangsbester landesweit den 39. Platz. „Erfreulich war, dass mehr als die Hälfte unserer TeilnehmerInnen mit ihren Ergebnissen über dem Bundesdurchschnitt lagen“, meinte Koordinatorin Birgit Pokolm anerkennend..

Jeder Schüler erhielt als Anerkennung für seine Teilnahme eine Urkunde, ein London- oder New York- Poster und einen weiteren Preis. Dies waren verschiedene Lektüren, Wandkalender „A Year in America“, Bleistifte mit UK- Motiv, Schülerkalender 2017/18, Rätselhefte „American Roadtrip“ und UK- oder USA- Flaggen.

Für die Jahrgangsbesten gab es neben einer Sonderurkunde noch eine Medaille und einen Bluetooth- Lautsprecher.

Cora Stelzner aus dem Jahrgang 8 erhielt zudem einen Sportbeutel mit USA- Flaggen- Motiv, weil sie als Gewinnerin aus der Verlosung der Schülerinnen und Schüler hervorging, die ihr Ergebnis von 2016 auf 2017 verbessern konnten. Congratulations!

Die Teilnahme am "Big Challenge" hat den SchülerInnen viel Spaß gemacht. Birgit Pokolm hofft auf viele Anmeldungen für das kommende Schuljahr: „Dieses große Event wäre allerdings ohne die tatkräftige Unterstützung durch die KollegInnen und den Förderverein nicht möglich.“, betont sie.

2017 challenge 5d

Aktuell sind 65 Gäste und keine Mitglieder online

 
Zuletzt aktualisiert
...vor 2 Wochen...
 
2320007 Besucher
D
 

Kontakt (unverschlüsselt):
Schulmail: info@gesamtschule-niederzier-merzenich.de
Design: GENMAdmin

 
 
Unsere Homepage verwendet Session-Cookies. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf OK.