Kunstkurs des Jahrgangs 11 besucht Wallraf- Richartz Museum

Die Geschichte der Stillebenmalerei bescherte der EF unserer Gesamtschule einen künstlerisch wertvollen Exkursionstag in Köln. Unter Leitung der Kunstlehrerin Sabine Mehrhoff nutzte der Kurs die Ausstellung zur Entwicklung dieser Kunstgattung, um die im Unterricht erworbenen Kenntnisse vor Ort zu vertiefen – und die Schönheit und Besonderheit verschiedener Meisterwerke im direkten Kontakt zu erleben.

Impressionen

Die vierstündige Exkursion war in drei Phasen gegliedert. Ein gemeinsamer Rundgang durch die Ausstellung, der von der Fachlehrerin mit wichtigen Informationen unterstützt wurde, ermöglichte den SchülerInnen einen Blick darauf, wie unterschiedlich verschiedene Epochen mit ähnlichen Motiven umgehen können. „Ich fand die Bilder verschiedener Epochen schon sehr interessant!“, meinte Timo Kreutz.

Im Anschluss erfolgte eine Kleingruppenarbeit vor ausgewählten Werken. Hier stand im Mittelpunkt, sich mit der Liebe des Künstlers zum Detail gezielt auseinanderzusetzen. Luc Heyden gefiel diese Phase besonders: „Die Arbeitsaufträge haben die Gesamtveranstaltung einfach aufgelockert!“

Abschließend ging es dann in eine kreative Phase: Wie Detektive gingen die SchülerInnen auf die Suche nach Bildsymbolen des Barock, was ihnen viel Freude bereitete. Dementsprechend positiv war die Resonanz: „Das war eine inspirierende Exkursion!“, meinte Liridona Kunusevci.

 

produktiver Umgang

Aktuell sind 195 Gäste und keine Mitglieder online

 
Zuletzt aktualisiert
...vor 2 Wochen...
 
2320120 Besucher
D
 

Kontakt (unverschlüsselt):
Schulmail: info@gesamtschule-niederzier-merzenich.de
Design: GENMAdmin

 
 
Unsere Homepage verwendet Session-Cookies. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf OK.