Infolge der Coronaregeln gibt es zwei Sponsored Walks

Manche Rituale gehören selbstverständlich zu unserer Gesamtschule - so z.B. der aus dem Fenster sprechende Schulleiter, wenn sich am Tag des Sponsored Walks über 1000 Schüler*innen auf dem Schulhof in Niederzier versammeln. Dass diese Menschenansammlung in Zeiten der Corona-Pandemie ebenso wenig möglich war wie eine gemeinsame Wanderung durch die Umgebung von Niederzier, hinderte das Organisationsteam nicht daran, eine gangbare Alternative für diesen sozialen Wandertag zu finden. Irmgard Fiergolla und Alex Falcman planten gemeinsam mit dem Kollegium eine perfekte Kombination aus gemeinsamem Wandererlebnis mit hohem Erlös und maximal minimalem Ansteckungsrisiko. „Das Erlebnis einer gemeinsamen Schulwanderung zwar in diesem Jahr zwar nicht möglich“, erklärt Irmgard Fiergolla. „Aber die gemeinsamen 10 km in den Klassen haben den Schüler*innen auch Spaß gemacht.“

Alisa und BatoulUnterstuetzung

Klassenweise und zeitlich versetzt machten sich also 30 Klassen und drei Jahrgänge auf die Strecken in Merzenich bzw. Niederzier, um Gelder zu erwandern, die für soziale Zwecke innerhalb und außerhalb der Schulgemeinde Verwendung finden. Waren es bei den letzten Sponsored Walks immer zwei externe Projekte, für die die Schülerschaft schwitzte, so wurde in diesem Jahr neu verteilt. Neben der Finanzierung des Anti-Aggressionstrainings, das die Wellenbrecher an unserer Gesamtschule durchführen, geht ein weiteres Drittel wieder an die Organisation Running for kids von Peter Borsdorff, mit dem unsere Schuleseit Jahren kooperiert. Mit dem letzten Drittel der Spendenerlöse werden in diesem Jahr die neu errichteten Schulgärten teilfinanziert, die in den letzten zwölf Monate an der Schule erbaut wurden.

Für die Schüler*innen stand aber vor allem die Bewältigung der 10 km im Mittelpunkt, die für viele eine leichte Aufgabe war und Raum für Gespräche und manches schöne Foto bot. „Die Stimmung in den Klassen war sehr gut“, betont Alexandra Falcman. Die restliche Zeit nach der Wanderung nutzten die Klassen, um über die Projekte zu sprechen und Klassengeschäfte zu organisieren.

"Bei wunderschönem Wetter hat der Tag hervorragend funktioniert. Es zeigt, dass auch in Coronazeiten ein Sponsored Walk gut durchgeführt werden kann", erklärt Irmgard Fiergolla, die nun auf den erfolgreich durchgeführten 12. Sponsored Walk der Schule zurückblicken kann. Auch wenn die Schüler*innen bei diesem Sponsored Walk nicht die Wahl zwischen 10 km und 15 km hatten, hoffen die Organisatorinnen wieder mit einem Erlös von über 15.000 €. Damit können alle Projekte etwas bewirken.

EF

Aktuell sind 124 Gäste und keine Mitglieder online

 
Zuletzt aktualisiert
...gestern...
 
3761757 Besucher
C
 

Kontakt (unverschlüsselt):
Schulmail: info@gesamtschule-niederzier-merzenich.de
Design: GENMAdmin

 
 
Unsere Homepage verwendet Session-Cookies. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf OK.