Schülerlabor aero I race lab zu Besuch

Aixtremsport zwischen den Unterrichtsstunden – selten hat ein Gefährt die SchülerInnen der Gesamtschule Niederzier/Merzenich so in ihren Bann gezogen wie der Rennwagen des Aixtreme-Racing-Teams der FH Aachen, die vor kurzem einen Tag lang zu Besuch war. Als Physiklehrer Thomas Dittmer mit einigen SchülerInnen im Rahmen der ANTalive-Kooperation an der 10-Jahres-Feier teilgenommen hatte, waren die SchülerInnen von dem Wagen, mit dem das Team an der Formula Student teilnimmt, total begeistert. Daraufhin lud man die Mitglieder des Racing-Teams an die Schule ein, damit auch die restliche Schulgemeinde die Rennmaschine bewundern konnte.
Und so gab es für sehr viele SchülerInnen in Niederzier ein Formel 1-Feeling in der Pause.

Pilotprojekt

Auswertung2Darüber hinaus gab es aber auch die Möglichkeit zu experimentieren. Mit zwei Physikkursen wurden in jeweils einer Schulstunde drei Versuche mit dem Rennwagen durchgeführt: So mussten die Kursteilnehmer mittels Messdaten den Streckenverlauf eines Rennens rekonstruieren, eine Lautstärkemessung durchführen und einen Versuch zur Aerodynamik durchführen. „Unglaublich, wie viele Daten das Steuergerät während der Fahrt erfassen kann!“, meinte Arne Ortmann. Und Fredrik Herpers sagte erstaunt: „Der ist so laut, der spuckt ja schon Flammen.“

Natürlich war der reine Anblick des Rennwagens gerade für die Technikfans unter den SchülerInnen eine kleine Sensation. „Die Studenten wurden mit Fragen bombardiert“, beschreibt Lehrer Thomas Dittmer den Andrang am Stand des Racing Teams. Und Paul Mierscheidt aus der EF meint: „Wir würden auch sehr gerne diese Versuche durchführen!“ Das sei auch sein Ziel, meint Thomas Dittmer, der die Kooperation mit ANTalive koordiniert. Er ist sehr froh über die Zusammenarbeit mit der Organisation: „ANTalive ermöglicht uns jede Menge Praxisorientierung.“

Auswertung 1 Schallschutz

Aktuell sind 94 Gäste und keine Mitglieder online

 
Zuletzt aktualisiert
...letzte Woche...
 
1367430 Besucher
Keine Termine
 

Kontakt (unverschlüsselt):
Schulmail: info@gesamtschule-niederzier-merzenich.de
Design: GENMAdmin