Unsere Gesamtschule führt Aktion „Kauf eins mehr“ durch

„Ich habe mich schon gefragt, wann ihr wieder sammeln werdet“, kommentierte eine Niederzierer Bürgerin, als sie Samstagmorgen freudestrahlend auf die SV-Schüler*innen unserer Gesamtschule zuging. Dieser Eindruck passt wohl gut zum Gedanken der Tradition, denn die Tafelsammlung, die unsere Schülervertretung Mitte Dezember im Einkaufszentrum in Niederzier durchführt, kann mittlerweile sehr wohl so benannt werden. Auch in diesem Jahr hieß das Motto „Kauf‘ eins mehr“. Bei dieser Aktion werden Kund*innen animiert haltbare Lebensmittel zu spenden, damit diese dann von der Jülicher Tafel an bedürftige Menschen in der Weihnachtszeit verteilt werden können. Und auch in diesem Jahr war die Spendenbereitschaft in der Neuen Mitte außerordentlich hoch.

die kleinstenDie Sammelaktion wurde durch den SV-Lehrer Jan Schillings organisiert, der jedoch betonte, dass eine solche Aktion, die den ganzen Tag laufe, ohne den Einsatz von Andreas Jacobs, ebenfalls SV-Lehrer, und 15 SV-Schülerinnen und Schülern nicht möglich sei. Als Dauergast durfte man Frank Rombey, seines Zeichens Bürgermeister der Gemeinde Niederzier, begrüßen, dem als langjähriger Fußballer die Kälte am Samstagmorgen ebenso wenig ausmachte wie den jungen Schüler*innen. Rombey stellte gegenüber den Schüler*innen die Bedeutung solcher Aktionen heraus. „Ich bin stolz, dass so viele Personen für eine solch gute Sache stundenlang in der Kälte stehen.“

Gesammelt wurde in mehreren Schichten von 08:30-16:30 Uhr. „Ich finde es wichtig, dass Menschen bedürftige Menschen unterstützen“, meint Gino Machunske. Am Ende konnte ein gut gefüllter Transporter an die Tafel aus Jülich zurückgegeben werden. Auch hier schlug der letzten Schicht noch einmal große Dankbarkeit entgegen.

sv und buergermeister

 

Aktuell sind 208 Gäste und keine Mitglieder online

 
Zuletzt aktualisiert
...gestern...
 
3761774 Besucher
C
 

Kontakt (unverschlüsselt):
Schulmail: info@gesamtschule-niederzier-merzenich.de
Design: GENMAdmin

 
 
Unsere Homepage verwendet Session-Cookies. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf OK.