3. Internationaler Vorlesetag an unserer Gesamtschule

Stille im Raum, eine entspannte Atmosphäre, alle Schüler*innen hören der Lehrperson zu - auch wenn dieses Idealbild von Unterricht in Zeiten von Gruppenarbeit und Digitalisierung veraltet scheint, hat es doch - vor allem für die Lehrer*innen einen großen Reiz. So war ebendiese Atmosphäre zu beobachten, als alle Lehrer*innen am Standort Merzenich ihre Vorlesequalitäten offenbarten. Egal ob Mathe, Sport oder Kunst - in jedem Fach durften die Schüler*innen an einer Vorlesestunde teilnehmen.

12

Zum dritten Mal gab es an der unserer Gesamtschule den Bundesweiten Vorlesetag - und die Reaktionen waren von Schüler- und Lehrerseite gleichermaßen positiv. „In vielen Klassen wurde die vorgegebene Mindestzeit weit überschritten, weil allen diese besondere Form des Unterrichts viel Spaß gemacht hat“, erklärt Petra Kurtz-Wieseler, die die Teilnahme der Schule koordiniert und den Kolleg*innen im Vorfeld eine Liste mit Buchempfehlungen verschickt hatte.

Freundschaft und Zusammenhalt lautete das diesjährige Thema des Vorlesetages - und die Kolleg*innen wählten im Vorfeld passende Texte aus. So las Lukas Gerhards in Religion aus „Das stumme Haus“ von Uticha Marmon, in dem die aktuelle Pandemie und ihre Einschränkungen thematisiert werden. „Da geht’s ja um Corona“, entfuhr es einem jungen Zuhörer. Laura Körtgen las eine Stelle aus „Der Schrei des Löwen“ von Ortwin Ramadan und freute sich, dass die 60-minütige Vorlesestunde sehr gut ankam. „So lernen die Schüler*innen Bücher kennen, die sie sonst nicht lesen würden.“

3

Ob im Lernzentrum oder im Klassenraum, ob im Förderunterricht oder in der Mathestunde. Überall wurde vorgelesen. „Diese Idee, das Vorlesen bewusst in den Mittelpunkt zu stellen, wurde von unseren Schüler*innen wirklich sehr gut angenommen!“, sagt Petra Kurtz-Wieseler, die selbst aus der Geschichte „emmaboy-tomgirl“ über die sich verändernde Freundschaft zwischen Junge und Mädchen vortrug. „Auffällig ist vor allem, dass sich die Schüler*innen für vorgelesene Geschichten begeistern lassen!“

Aktuell sind 462 Gäste und keine Mitglieder online

 
Zuletzt aktualisiert
...heute...
 
3761641 Besucher
C
 

Kontakt (unverschlüsselt):
Schulmail: info@gesamtschule-niederzier-merzenich.de
Design: GENMAdmin

 
 
Unsere Homepage verwendet Session-Cookies. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf OK.